billige Lkw Versicherungen

billige Lkw Versicherung

Billige Lkw Versicherung mittels online Versicherungsvergleich finden

Sie suchen eine billige LKW Versicherung für Ihr Lastkraftwagen? Dann sollten Sie auf  einen bestimmte Mindestdeckungsumfang achten.

Bei privat genutzten Lkw´s, Lieferwagen, Pickups oder Transportern bitten wir Sie zu beachten, dass diese immer im „Werkverkehr“ eingestuft werden. Der Güterverkehr gilt als Einstufung nur für Fahrzeuge die zum Transport fremder Ware genutzt werden. Bei Fragen oder Problemen helfen wir Ihnen auch gerne telefonisch. Rufen Sie uns einfach unter 03901/82953 an.

Hier können Sie online vergleichen ohne Angabe von persönlichen Daten oder e-Mail Adresse!     

Mittels online Versicherungsvergleich billige Lkw Versicherung finden

Wer ist versichert?
billige Lkw VersicherungDer Schutz der Kfz-Haftpflichtversicherung gilt für Sie und für folgende Personen den Halter des Fahrzeugs, den Eigentümer des Fahrzeugs, den Fahrer des Fahrzeugs, den Beifahrer, der im Rahmen seines Arbeitsverhältnisses mit Ihnen oder mit dem Halter den berechtigten Fahrer zu seiner Ablösung oder zur Vornahme von Lade- und Hilfsarbeiten nicht nur gelegentlich begleitet, Ihren Arbeitgeber oder öffentlichen Dienstherrn, wenn das Fahrzeug mit Ihrer Zustimmung für dienstliche Zwecke gebraucht wird, den Halter, Eigentümer, Fahrer und Beifahrer eines mitversicherten Fahrzeugs. Diese Personen können Ansprüche aus dem Versicherungsvertrag selbstständig gegen billige Lkw-Versicherung erheben.

Bis zu welcher Höhe leisten die Lkw Versicherungen (Versicherungssummen)?

Die Zahlungen für ein Schadenereignis sind jeweils beschränkt auf die Höhe der für Personen-, Sach- und Vermögensschäden vereinbarten Versicherungssummen. Mehrere zeitlich zusammenhängende Schäden, die dieselbe Ursache haben, gelten als ein einziges Schadenereignis. Die Höhe Ihrer Versicherungssummen können Sie dem Versicherungsschein entnehmen. Bei der 100 Millionen Euro-Pauschaldeckung beträgt die Versicherungssumme für Personenschäden 8 Mio. Euro je geschädigte Person. Für Schäden, die durch die Beförderung gefährlicher Güter entstehen, beschränkt sich die Leistungspflicht auf die gesetzlichen Mindestversicherungssummen, sofern für die Beförderung dieser Güter eine Erlaubnis nach dem Europäischen Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR) erforderlich ist.

Übersteigen die Ansprüche die Versicherungssummen, richten sich die Zahlungen der billigen Lkw Versicherung nach den Bestimmungen des Versicherungsvertragsgesetzes und der Kfz-Pflichtversicherungsverordnung. In diesem Fall müssen Sie für einen nicht oder nicht vollständig befriedigten Schadenersatzanspruch selbst einstehen. Deshalb empfehlen wir Ihnen immer den Abschluss der höchstmöglichen Versicherungssumme. Sparen Sie nicht an der falschen Stelle, den meist liegt der Mehrbeitrag nur bei einigen wenigen €.

Kommentare sind geschlossen